Hoteleinzug unseres Prinzenpaares

Die Faschingssaison 2023/2024 ist sehr kurz. Bereits am 13. Februar 2024 ist schon Kehraus. Bis dahin haben Prinzessin Daniela II. und Prinz Miro I. noch etwa 45 Auftritte zu absolvieren. Umso schöner ist es, dass den Beiden bereits vor dem unsinnigen Donnerstag die königliche Prinzenpaarsuite im Hotel Asemann in Planegg zur Verfügung steht.

„Der kurze Fasching bringt einen dicht bepackten Terminkalender mit sich, so Prinzessin Daniela II. Wir freuen uns, dass wir die Prinzenpaarsuite schon heute beziehen dürfen. Gerade das kommende Wochenende wird besonders anstrengend, da wir neben unseren zwei hauseigenen Kinderbällen auch noch zusätzlichen Auftritte haben.“

Bereits seit 2019 bietet das Hotel Asemann dem Prinzenpaar der Würmesia einen Rückzugsort. „Es ist mir eine große Freude als gebürtiger Rheinländer, diese Faschingstradition/traditionelle Faschingsgepflogenheit zu unterstützen, meint Hotelier Stefan Osterath.

In den nächsten Wochen hat die Würmesia ein volles Programm. „Neben den Kinderfaschingsbällen, haben wir in den nächsten Tagen noch einige Auftritte in Seniorenheimen sowie karitativen Einrichtungen, so Pia Serve, Präsidentin der Würmesia. „Heuer sind wir mit unserem Wagen sogar bei zwei Faschingsumzügen dabei. Neben dem Faschingsumzug der damischen Ritter am 4. Februar 2024 durch die Innenstadt von München, sind wir natürlich auch beim Würmtaler Umzug am Faschingssonntag in Planegg dabei, der nur jedes zweite Jahr stattfindet.“

Am unsinnigen Donnerstag leitet die Würmesia den Faschingsendspurt ein. Das Prinzenpaar besucht gemeinsam mit der Kindergarde vor Ferienbeginn verschiedene Grundschulen im Würmtal und zeigt ihr Programm. Am Faschingswochenende präsentiert sich die Würmesia bei Pasing Narrisch sowie auf dem Umzug im Würmtal. Mit weiteren Auftritten am Rosenmontag und Faschingsdienstag endet mit dem Kehraus die Faschingssaison 2023/2024.

Der Kehraus der Würmesia findet auch diese Saison wieder in der Mehrzweckhalle in Neuried statt. Hier präsentiert die Würmesia zum letzten Mal ihr diesjähriges Showprogramm „Würmesias Winterwunderland“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert